Cranio Sacral für Kinder

Für Ihr Kind ist Cranio Sacral Balancing zu empfehlen, wenn allgemein die Gesundheit gefördert werden soll, belastende Situationen überwunden und Veränderungen gemeistert werden müssen. Die Cranio Methode stärkt die körpereigene Selbstregeneration, löst Blockaden und ist vielseitig anwendbar: sie hilft wenn Ihrem Kind „etwas passiert ist“ oder Sie merken, dass das Verhalten Ihres Kindes anders ist als üblich. Die erste Stunde dient dem „Kennenlernen“, Ihr Kind zeigt durch sein Verhalten sehr genau, wann es „passt“.

Ihr Kind macht es sich in meiner Praxis auf der Liege gemütlich und genießt die behutsamen Cranio Berührungen. Bitte bringen Sie – je nach Alter des Kindes – ein paar Lieblingsspielsachen oder ein Buch mit. Ab der 2. Stunde ist es meist viel einfacher, da das Kind nun die Sitzung und den Ablauf bereits kennt, vielleicht sogar eigene Wünsche äußert. Manchmal erzählt ein Kind, es spürt die Wärme meiner Hände, kleine Wellen oder Hitze (die zur Entladung des Körpers gehört). Je nach Alter genießt das Kind die Cranio bald auch alleine.

Das ist mein Angebot für Sie:

Gesundheit erhalten, Blockaden lösen

Empfehlenswert nach negativen Erlebnissen, wie z.B. Verletzungen, Stürzen, Operationen oder sonstigen belastenden Erlebnissen, um das innere energetische Gleichgewicht des Körpers wieder zu erreichen. Auch bei Zahnspangen oder nach großen zahnärztlichen Eingriffen ist eine Begleitung mithilfe von Cranio Sacral Balancing hilfreich.

Durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte ist das Kind stabiler und ausgeglichener und findet leichter Zugang zu seinen Ressourcen, sodass es besser mit der Situation umgehen kann.

Dauer: 30, 45 oder 60 Minuten.

Empfohlene Sitzungen und Ablauf: Eine themenbezogene, unterstützende Begleitung erfordert bei Kindern etwa 3 – 5 Sitzungen im Abstand von jeweils 2 – 3 Wochen. Die Dauer der Anwendung richtet sich nach den Bedürfnissen des Kindes.

Bei Geschwistern bitte für jedes Kind einzeln eine Sitzung vereinbaren, damit es die volle Aufmerksamkeit genießen kann. Wenn Sie Cranio Sacral Balancing für mehrere Ihrer Kinder anwenden möchten, empfehle ich einen 5er oder 10er Block.

Paket „Spielend berühren“: Auf die 1. Stunde 50% zum spielerischen Vertrauensaufbau, 3 x 45 min Cranio

Im Sommer besteht die Möglichkeit für eine Cranio Sacral Sitzung im Garten – nur in Schmida / Hausleiten möglich (liegt zwischen Stockerau und Tulln).

TERMIN ANFRAGEN

Selbstwert stärken, Veränderungen meistern

Empfehlenswert wenn Sie z.B. beobachten, dass Ihr Kind nicht gerne mit anderen Kindern spielt, es unsicher oder viel zu ängstlich ist. Wenn es an „Ihrer Schürze“ klebt, auffallend oft Nähe und Schutz sucht oder andere Auffälligkeiten zeigt. Jedes Kind ist anders.

Zu große Ängstlichkeit kann verschwinden, innere Unruhe löst sich. Anspannungen fließen aus dem Körper. Es ist wieder fähig, sich selbst zu verteidigen bzw. Grenzen zu setzen. Manchmal kommen Gefühle hoch, die sich ausdrücken möchten. Manchmal ist es, als hätte es sein „Wesen verändert“ und sich neu entdeckt.

Dauer: 30, 45 oder 60 Minuten.

Empfohlene Sitzungen und Ablauf: Meist sind 4 – 7 Sitzungen empfehlenswert, um hinzufühlen was Ihr Kind braucht bzw. wo Cranio Berührung hilfreich ist, um wieder in Balance zu kommen. Besser sind kürzere öftere Sitzungen,  um auf die Bedürfnisse Ihres Kindes behutsam und in aller Ruhe einzugehen – was im Alltag oft nicht möglich ist.

Paket „Spielend berühren“: Auf die 1. Stunde 50% zum spielerischen Vertrauensaufbau, 3 x 45 min Cranio

Im Sommer besteht die Möglichkeit für eine Cranio Sacral Sitzung im Garten – nur in Schmida möglich (liegt zwischen Stockerau und Tulln).

TERMIN ANFRAGEN

Schulprobleme überwinden

Empfehlenswert bei Lern- oder Konzentrationsschwierigkeiten, großen Schulängsten (kann daheim alles, in der Schule nicht mehr), „abgelenkt“ sein, innerer Unruhe oder einem auffällig hohen Bedürfnis nach Aufmerksamkeit. Cranio Sacral Balancing ist auch zur Entspannung kurz vor Schularbeiten oder Prüfungen hilfreich.

Ihr Kind kommt wieder in Einklang mit sich selbst. Es spürt tiefe Entspannung, die sonst nicht so leicht erreichbar ist. Manchmal schläft es ein und wacht „wie neugeboren“ auf. Schulische Leistungsanforderungen und altersbedingte Entwicklungsprozesse werden leichter bewältigt. Lern- und Konzentrationsschwierigkeiten verbessern sich häufig.

Dauer: 30, 45 oder 60 Minuten.

Empfohlene Sitzungen und Ablauf: 3 Sitzungen im Abstand von jeweils ca. 14 bis 21 Tagen.  Die Dauer der Anwendung richtet sich nach den Bedürfnissen des Kindes. Beim ersten Mal bespreche ich mit dem begleitenden Elternteil das Thema und wir analysieren kurz die Vorgeschichte. Das Kind trägt dazu bei oder auch nicht – ganz wie es möchte.

Paket „Spielend berühren“: Auf die 1. Stunde 50% zum spielerischen Vertrauensaufbau, 3 x 45 min Cranio

Paket „Schulbeginn“: 3 x 45 min Cranio zur Vorbereitung auf die große Veränderung, Begleitung, Entspannen vor Schularbeiten und Prüfungen; bei Interesse des Kindes mit „heilsamen Klängen“ (nur in Schmida)

Im Sommer besteht die Möglichkeit für eine Cranio Sacral Sitzung im Garten – nur in Schmida / Hausleiten möglich (liegt zwischen Stockerau und Tulln).

TERMIN ANFRAGEN